Crutchlow bleibt bei Ducati

Aufmacherbild
 

Eine weitere Personalie in der MotoGP ist geklärt: Cal Crutchlow bleibt auch 2015 im Ducati-Werksteam. Der Brite, der seine erste Saison im italienischen Team bestreitet, hätte aufgrund der schwachen Ergebnisse aus seinem Vertrag aussteigen können. Er lässt die Klausel aber ungenützt und ist damit auch 2015 Teamkollege von Andrea Dovizioso. Damit zerschlagen sich die Hoffnungen von Andrea Iannone auf einen Aufstieg ins Werksteam. Der Italiener zeigt diese Saison im Kundenteam Pramac auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen