Marquez-Siegesserie gerissen

Aufmacherbild
 

Die Siegesserie von Marc Marquez ist zu Ende. Der spanische Honda-Pilot muss sich in Brünn nach zehn Saisonsiegen in Folge erstmals geschlagen geben. Marquez fällt in der Startphase von der Pole Position auf Rang sechs zurück und verliert danach in den Positionskämpfen wertvolle Zeit. Sein Teamkollege Dani Pedrosa nützt dies, geht nach wenigen Runden an Jorge Lorenzo vorbei und fährt seinen 49. Sieg ein. Marquez muss auch noch Rossi ziehen lassen und wird Vierter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen