MotoGP ab 2016 in Österreich

Aufmacherbild
 

Die Motorrad-Weltmeisterschaft macht ab der Saison 2016 wieder in Österreich Station. Wie die "MotoGP" bekanntgibt, gastiert die Motorrad-Königsklasse in der übernächsten Saison im steirischen Spielberg, wo auch die Formel 1 in dieser Saison ihr Comeback feierte. Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz und Carmelo Ezpeleta, CEO des Vermarkters Dorna Sports, treffen eine entsprechende Übereinkunft. Zuletzt war die WM 1997 in Österreich zu Gast, Sieger damals war Mick Doohan (AUS).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen