Marquez kann Rekord einstellen

Aufmacherbild
 

Der 21-jährige Marc Marquez dominiert derzeit die MotoGP wie zuletzt Valentino Rossi im Jahre 2005. Die ersten vier Saisonrennen konnte der Spanier bereits für sich entscheiden, in Frankreich holt er zum fünften Streich aus. "Auch wenn alles perfekt zu sein scheint, es gibt noch viele Dinge zu verbessern", so der jüngste Weltmeister der Königsklasse vor dem Grand Prix in Le Mans. Mit dem fünften Erfolg in Serie würde er den 52 Jahre alten Rekord des Briten Mike Hailwood (1962) egalisieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen