"Super-Rookie" 2012 in MotoGP?

Aufmacherbild

Der steile Aufstieg von Marc Marquez könnte in der nächsten Saison in einem MotoGP-Engagement gipfeln. Honda soll dem Spanier das Angebot unterbreitet haben, Werks-Material in einem Privat-Team einsetzen zu können. Der 18-Jährige hat genug zahlungskräfitge Sponsoren, die ein solches Engagement finanzieren könnten. Marquez holte im Vorjahr den WM-Titel in der 125cc-Klasse und duelliert sich heuer mit Stefan Bradl um Gesamtsieg in der Moto2. Von den letzten sechs Rennen gewann er fünf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen