Lorenzo "nicht 100 Prozent fit"

Aufmacherbild

Die MotoGP kehrt am Wochenende in Indianapolis aus der Sommerpause zurück. Mit dabei ist auch Jorge Lorenzo, der nach Stürzen in Assen und am Sachsenring zwei Mal am Schlüsselbein operiert wurde. "Ich fühle mich besser, als in Laguna Seca, aber ich brauche noch Zeit, bis ich mich zu 100 Prozent erholt habe", meint der Weltmeister, der aktuell auf WM-Rang 3 liegt. Der Kalender macht es nicht einfach: "Nun müssen wir eine lange Periode mit drei Rennen in Folge überstehen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen