Lorenzo vor Blitzcomeback

Aufmacherbild
 

Nach seinem Schlüsselbeinbruch am Donnerstag beim Training für den MotoGP in Assen steht Jorge Lorenzo vor einem Blitz-Comeback. Der Spanier ist nach seiner Operation in der Nacht auf Freitag wieder zurück in den Niederlanden und hat am Samstagvormittag einen Medizin-Check bestanden. Beim Warm-Up wird der Weltmeister einen Belastungstest vornehmen, danach wird sich entscheiden, ob ein Start möglich ist. Bei der Operation wurde das Schlüsselbein mit einer Titanplatte und acht Schrauben fixiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen