Honda will Pedrosa halten

Aufmacherbild
 

Der Vertrag von Dani Pedrosa bei Honda läuft mit Saisonende aus. Zuletzt gab es Gerüchte, dass MotoGP-Rückkehrer Suzuki am Spanier dran sein solle. Bei Honda will man Pedrosa aber halten. "Dani ist seit Beginn seiner Karriere ein Honda-Pilot und ich kann ihn mir nicht auf einem anderen Bike vorstellen", so Teamchef Suppo. Er sieht auch keinen Grund für einen Wechsel: "Marc und Dani sind Erster und Zweiter in der WM. Sie sind ein wirklich gutes Team und haben ein ausgezeichnetes Verhältnis."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen