Simoncelli-Team tritt doch an

Aufmacherbild

Marco Simoncellis Rennstall, Gresini Honda Racing, wird beim Saisonfinale der MotoGP im spanischen Valencia doch an den Start gehen. Teamkollege Hiroshi Aoyama bestreitet das Rennen der MotoGP-Klasse, Simoncellis Box samt Maschine wird als Gedenkstätte für den tödlich verunglückten Italiener ebenfalls aufgebaut. "Die Entscheidung zur Teilnahme war nicht einfach, aber wir haben diese Wahl getroffen, da es das ist, was Marco gewollt hätte", erklärt Teamchef Fausto Gresini.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen