Ducati: Landsmann beerbt Rossi

Aufmacherbild
 

Es wurde bereits heftig darüber spekuliert, nun ist es Gewissheit. Der Italiener Andrea Dovizioso (26) unterschreibt bei Ducati einen Zweijahres-Vertrag und ersetzt dort ab 2013 seinen Landsmann Valentino Rossi, der zu Yamaha zurückkehrt. "Es ist eine große Freude, dass ich Andrea willkommen heißen kann, während wir unser Bestes geben, um die MotoGP Weltmeisterschaft anzugehen", so Ducati-Präsident Gabriele Del Torchio. Dovizioso fährt an der Seite von Nicky Hayden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen