Rossi verschreckt Dovizioso

Aufmacherbild
 

Andrea Dovizioso ist auf der Suche nach einem MotoGP-Team für 2012. Der Italiener findet keinen Platz mehr in den Planungen des Honda-Werksteams. "Ich bin an einem glücklichen Zeitpunkt in meiner Karriere, an dem ich die Chance habe, mit Honda, Yamaha, Suzuki und Ducati reden zu können", sieht der 25-Jährige die Situation positiv. Vor einem Wechsel ins Ducati-Werksteam schreckt er zurück: "Natürlich bremst die Tatsache, dass Valentino nicht so gut zurechtkommt wie Casey, meinen Enthusiasmus."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen