Erster Österreicher in MotoGP

Aufmacherbild
 

Martin Bauer sorgt für eine Premiere. Der 36-Jährige ist der erste Österreicher, der ein MotoGP-Rennen bestreiten wird. Der dreifache IDM-Superbike-Champion schafft die Qualifikation für den Großen Preis von Brno am 25. August mit einem CRT-Prototypen (Motor BMW S1000RR, Chassis Suter). Eine offizielle Bestätigung der Wildcard fehlt zwar noch, doch diese sei laut Angaben seines Remus Racing Teams nur noch Formsache, da alle Kriterien erfüllt wurden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen