Rossis Halbbruder in der Moto3

Aufmacherbild

Die Moto3-Serie kann beim nächsten Grand Prix in San Marino einen prominenten Neuzugang begrüßen. Luca Marini, Halbbruder des neunfachen Weltmeisters Valentino Rossi, wird in Misano eine Wildcard bekommen. Der 16-Jährige fährt derzeit in der italienischen Meisterschaft, wo er Gesamt-Zweiter ist. Bei seinem Debüt am 15. September wird er neun Tage jünger sein als Rossi bei dessen Premiere. "Ich will ordentliche Arbeit abliefern und so weit nach vorne kommen, wie es geht", sagt Marini.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen