Moto3: Pole in Katar für Salom

Aufmacherbild

Die erste Pole Position in der Moto3-Saison geht in Katar an Luis Salom. Der Spanier, der bereits in den Trainings die Nase vorne hatte, markiert unter Flutlicht mit 2:07.229 die Bestzeit. Auf die Ränge zwei und drei fahren mit Maverick Vinales (+0,108) und Alex Rins (+0,367) ebenfalls Spanier. Vinales kommt erst sehr spät aus der Box und kann sich enorm steigern. Rins holt sich Platz drei mit seiner letzten Runde. Erster Nicht-Spanier ist Jonas Folger (GER) mit sechs Zehntel Rückstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen