Erster Cortese-Sieg als Champion

Aufmacherbild

Sandro Cortese (KTM) bleibt auch nach seinem Titelgewinn die dominierende Kraft in der Moto3. Der Deutsche fährt in Phillip Island von der Pole zu seinem fünften Saisonsieg. Dabei verweist er Miguel Oliveira (POR/Suter Honda) um 2,108 Sek. auf den zweiten Platz. Das Podium wird vom Australier Sissis (KTM) komplettiert. Im Kampf um den zweiten WM-Platz kann Luis Salom (15.) seinen Vorsprung auf Maverick Vinales (out) auf neun Zähler ausbauen. Der letzte GP findet in Valencia (11.11.) statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen