1. Pole für indisches Motorrad

Aufmacherbild

Indien befindet sich motorsportlich gehörig im Aufwind. Eine Woche nach dem ersten Indien-GP der Formel 1 darf sich der indische Hersteller Mahindra über die erste Pole Position in der Motorrad-WM freuen. Der Brite Danny Webb setzt sich im Qualifying der 125cc-Klasse auf seinem indischen Motorrad vor den beiden Franzosen Louis Rossi (Aprilia) und Johann Zarco (Derbi) durch. WM-Leader Nico Terol (Aprilia) wird zwar nur 9., dieses Ergebnis würde ihm am Sonntag aber zum WM-Titel reichen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen