Rins von der Pole Position zum Sieg

Aufmacherbild

Alex Rins dominiert das Moto2-Wochenende auf Phillip Island.

Der Spanier geht von der Pole Position in das 16. von 18 WM-Rennen, fährt die schnellste Runde und siegt 6,6 Sekunden vor dem Briten Sam Lowes sowie 10,4 Sek. vor dem Italiener Lorenzo Baldassarri.

Der WM-Zweite feiert nach Indianapolis seinen zweiten Saisonsieg. Der Franzose Johann Zarco, der bereits als Weltmeister feststeht, begnügt sich in Australien mit dem 7. Endrang und liegt in der WM-Wertung "nur noch" 104 Punkte vor Rins.

Heftiger Abflug im Warm-Up:

 

A big fall for Hafizh Syahrin Abdullah at Turn 8. Rider is OK but it's going to be a lot of work to do for his team on the bike before the race... See more at http://bit.ly/MotoWUP-AustralianGP-f.

Posted by MotoGP on Samstag, 17. Oktober 2015

Lüthi stürzt im Rennen:

 

Great misfortune for Thomas Lüthi who slides off at Turn 10 while battling for second at the #AustralianGP! http://bit.ly/LuthiCrash-AustralianGP-f

Posted by MotoGP on Samstag, 17. Oktober 2015

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen