Terol und Elias in Moto2-Team

Aufmacherbild

Der spanische Rennstall Aspar nennt sein Fahrer-Duo für die kommende Moto2-Saison und kann mit einer patriotischen Lösung auftrumpfen. 125ccm-Weltmeister Nicolas Terol steigt eine Kategorie auf und ergänzt den aus der MotoGP kommenden Toni Elias. Für Letztgenannten bedeutet dies eine Rückkehr in die Klasse, in der er 2010 Weltmeister wurde, und zu dem Team, für das er bereits 2002 und 2003 fuhr. "Ich freue mich riesig. Das Aspar-Team ist wie eine Familie für mich", verkündet Elias begeistert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen