Marquez mit 2. Sieg in Folge

Aufmacherbild
 

Marc Marquez ist der Mann der Stunde in der Moto2. Der Spanier gewinnt in Mugello sein zweites Rennen innerhalb von acht Tagen. Marquez setzt sich in einem spannenden Dreikampf gegen Stefan Bradl und Bradley Smith (GBR) durch. Für den 18-Jährigen ist es sein dritter Sieg in der Moto2. Bradl, nur von Startplatz 7 aus ins Rennen gegangen, behauptet mit Rang zwei aber seine souveräne WM-Führung. Der Deutsche hat 52 Punkte Vorsprung auf Marquez, WM-Dritter ist Smith.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen