Alex De Angelis holt Moto2-Pole

Aufmacherbild

Alex De Angelis setzt sich im Qualifying der Moto2-Klasse in Phillip Island durch. Der San-Marinese gewinnt die Quali überraschend vor Mike di Meglio und Yuki Takahashi. WM-Leader Marc Marquez muss nach seiner im Training ausgefassten Zeitstrafe vom 38. und letzten Startplatz aus ins Rennen. Sein WM-Rivale Stefan Bradl startet nur von Rang acht. In der 125cc-Klasse setzt sich der Franzose Johann Zarco durch, der WM-Führende Nico Terol belegt Rang vier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen