25. Pole Position für Marquez

Aufmacherbild
 

Das Top-Trio der Moto2-WM ist auch im Qualifying für den Lauf in Barcelona unter sich. Schnellster Mann im Zeittrainig ist einmal mehr Marc Marquez. Der Spanier setzt sich vor seinem Landsmann Pol Esparagaro (+0,195 Sek) und dem Schweizer Tom Lüthi (+0,243) durch. Auf Rang vier reiht sich Andrea Iannone ein. Für den erst 19-jährigen Marquez ist es die bereits 25. Pole Position seiner Karriere. In dieser Saison steht er zum vierten Mal in Folge am besten Startplatz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen