Lüthi gewinnt Moto2 in Motegi

Aufmacherbild

Über zwei Jahre lang muss Tom Lüthi auf seinen insgesamt 8. Sieg in der Moto2-Klasse warten. Beim Motorrad-GP von Japan schafft der Schweizer den Triumph, den er zuletzt in Le Mans 2012 genießen konnte. Lüthi feiert einen souveränen Start-Ziel-Sieg. Maverick Vinales belegt vor seinem spanischen Landsmann Esteve Rabat den zweiten Rang. Rabat baut mit seinem 10. Saison-Podest im 14. Rennen die WM-Führung aus und liegt drei Rennen vor Schluss 38 Punkte vor dem Finnen Mika Kallio, der 5. wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen