Moto2: Espargaro siegt in Misano

Aufmacherbild

Pol Espargaro lässt seinen Worten Taten folgen und fährt beim Moto2-Rennen in Misano den Sieg ein. Der Spanier kündigt vor dem Rennen an, den Titel noch nicht aufgegeben zu haben und rast wenig später von der der Poleposition aus zum Sieg. Platz zwei geht an den Japaner Takaai Nakagami (+0,526 Sek.), vor Esteve Rabat (ESP/+1,520 Sek.). WM-Leader Scott Redding kommt nur auf Platz sechs ins Ziel, womit sein Vorsprung auf Espargaro nur noch 23 Punkte beträgt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen