Folger gewinnt Moto2-Rennen

Aufmacherbild

Der Deutsche Jonas Folger triumphiert beim Moto2-Rennen in Jerez (ESP). Der 21-Jährige verweist den Franzosen Johann Zarco um zwei Sekunden auf den zweiten Platz. Knapp dahinter belegt Lokalmatador Tito Rabat (alle Kalex) den dritten Rang. Der amtierende Weltmeister war von der Pole Position ins Rennen gegangen. In der Fahrer-WM führt weiterhin Zarco (73 Punkte). Folger hat als Zweiter nur mehr 16 Zähler Rückstand auf den Franzosen, Alex Rins (49) ist Dritter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen