Harter Moto2-Kampf an Rins

Aufmacherbild
 

Auch die Moto2-Klasse geht in Indianapolis an einen Premierensieger. Der Spanier Alex Rins münzt seine Pole Position in 25 Punkte um. Allerdings hat er hart zu kämpfen und entscheidet einen Vierkampf gegen Johann Zarco (FRA), Franco Morbidelli (ITA) und Dominique Aegerter (SUI) für sich. Sam Lowes (GBR) crasht fünf Runden vor Schluss aus der Spitzengruppe. Zarco bleibt in der WM komfortabel mit 199 Punkten in Führung, Rins schiebt sich mit nunmehr 128 Punkten auf Rang zwei vor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen