Zarco gewinnt Moto2-Rennen

Aufmacherbild

Johann Zarco gewinnt in Argentinien sein erstes Moto2-Rennen und übernimmt damit die Führung in der Fahrer-Weltmeisterschaft. Der Franzose, der von der Pole startet, fällt am Start zurück, übernimmt aber schon in Runde drei die Führung und gibt sie nicht mehr her. Der Spanier Alex Rins überholt kurz vor Schluss Sam Lowes und wird Zweiter, der Brite sichert sich Rang drei. Das Trio führt in dieser Reihenfolge auch die WM an, bester deutschsprachiger Pilot ist Jonas Folger auf Platz fünf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen