Lüthi dominiert Katar-Training

Aufmacherbild
 

Tom Lüthi gibt in den freien Trainings der Moto2-Klasse in Katar den Ton an. Der Schweizer ist in allen drei Trainingsläufen der Schnellste. In der ersten Session lässt er Rabat (ESP) um 0,402 Sekunden hinter sich, in der zweiten verweist er Corti (ITA) um 0,151 Sekunden auf Rang 2. Im dritten Training reicht es nur hauchdünn zur Bestzeit. Pol Espargaro (ESP) muss sich nur um 0,04 Sekunden geschlagen geben. Mit 6 Zehntel Rückstand belegt Rabat Rang drei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen