Zweite Saison-Pole für Rabat

Aufmacherbild
 

Esteve Rabat startet auch beim zweiten Saisonlauf der Moto2 von der besten Start-Position. Der Spanier, Sieger des Auftakts in Katar, fängt im Qualifying auf seiner letzten Runde den lange führenden Franzosen Johann Zarco um 0,266 Sekunden ab. Die erste Startreihe komplettiert Dominique Aegerter (+0,287 Sek). Mit 2:10.135 Minuten unterbietet Rabat auch den Rundenrekord von Nicolas Terol aus dem Vorjahr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen