Medien: Wurz verlässt Peugeot

Aufmacherbild
 

Alexander Wurz steht offenbar vor einem Wechsel. Der 37-jährige Niederösterreicher kehrt laut eines Berichts der "Salzburger Nachrichten" dem französischen Hersteller Peugeot den Rücken, um für das in Köln ansässige Toyota-Team anzuheuern. Der Ex-F1-Pilot soll 2012 für sein neues Team die 24 Stunden von Le Mans und die neue Langstrecken-WM bestreiten. Wurz, der den Klassiker in Le Mans zweimal (1996 und 2009) gewinnen konnte, unterschreibt demnach einen Dreijahres-Vertrag bei Toyota.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen