Wurz mit großen Saison-Zielen

Aufmacherbild
 

Alexander Wurz setzt sich wenige Tage vor seinem 40. Geburtstag große Ziele für die bevorstehende Langstrecken-Saison. "Ein zweiter oder ein vierter Platz ist gehüpft wie gesprungen. Nach Le Mans gehe ich nur, um zu gewinnen", stellt der Niederösterreicher gegenüber der APA klar. Auch an ein Karriere-Ende denkt Wurz noch nicht: "Mein Ablaufdatum gibt die Stoppuhr bekannt. Die weiß nicht, wie alt ich bin." Der Startschuss zur WEC-Saison fällt im April im britischen Silverstone.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen