Wurz stellt Toyota auf die Pole

Aufmacherbild
 

Alexander Wurz holt die erste Pole Position für sein mit Hybridantrieb ausgestattetes Team Toyota in der Langstrecken-WM. Der Niederösterreicher erzielt im Qualifying für die 6 Stunden von Sao Paulo überlegene Bestzeit. Die beiden Audi-Boliden folgen mit 0,784 bzw. 0,969 Sekunden Rückstand. Den fünften Saisonlauf der Langstrecken-WM nimmt Wurz am Samstag gemeinsam mit dem Franzosen Nicolas Lapierre in Angriff. Seine Pole widmet der 38-Jährige dem am Mittwoch verstorbenen Sid Watkins.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen