Toyota-Doppelsieg in Shanghai

Aufmacherbild

Toyota feiert in Shanghai den nächsten Doppelsieg in der FIA WEC. Sebastien Buemi und Anthony Davidson feiern nach einer Aufholjagd ihren vierten Saisonsieg und bauen die WM-Führung aus. Zu Beginn rutscht das Duo wegen Problemen bei einem Tankstopp zurück, setzt sich aber nach knapp einer Stunde an die Spitze und gewinnt klar. Alex Wurz belegt mit seinen Kollegen Sarazzin und Nakajima Rang zwei. Dritte werden Dumas, Jani, Lieb (Porsche) vor Fässler, Lotterer und Treluyer (Audi).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen