Safety-Car in WEC geändert

Aufmacherbild

Kurz vor Beginn der Saison 2014 wird die Safety-Car-Regel in der FIA WEC geändert. Ab dieser Saison können Rennen auch nur mittels gelber Flagge am gesamten Kurs neutralisiert werden. So sollen die Rennen flüssiger gestaltet werden. Ein möglicher Grund für die Anwendung der neuen Regel ist, wenn Schmutz von der Strecke entfernt werden muss. Bisher konnten die Arbeiten erst begonnen werden, wenn sich das Feld hinter den Safety-Cars aufgereiht hatte. Dadurch waren die Pausen länger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen