Porsche-Triumph am Nürburgring

Aufmacherbild
 

Porsche ist bei den 6 Stunden vom Nürburgring nicht zu schlagen. Mark Webber führt den Wagen mit der #17 mit seinen Kollegen Timo Bernhard und Brendon Hartley zu einem sicheren Sieg. Für den ehemaligen F1-Piloten ist es der erste WEC-Erfolg. Rang zwei geht trotz dreier Strafen wegen zu hohen Benzinverbrauchs an Lieb, Jani und Dumas, dahinter landen Lotterer, Fässler, Treluyer im Audi. Alexander Wurz beendet das Rennen im Toyota auf Rang sechs, Dominik Kraihamer scheidet mit Rebellion aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen