Lietz ist nach Sieg WM-Führender

Aufmacherbild

Porsche-Werks-Pilot Richard Lietz baut mit dem Sieg in der GT-Klasse des 6h-Rennens in Austin (Texas) die Führung in der Langstrecken-WM aus. Der 31-jährige Niederösterreicher siegt auf dem Circuit of the Americas gemeinsam mit dem Dänen Michael Christensen im Porsche 911 RSR und führt die WM nach fünf von acht Läufen mit elf Punkten Vorsprung auf Davide Rigon (ITA/Ferrari) an. Der Wiener Dominik Kraihamer (LMP1) belegt nach Problemen im Rebellion R-One und 147 Runden den 28. Gesamtrang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen