Erster Porsche-Sieg beim Finale

Aufmacherbild

Porsche holt beim WEC-Saisonfinale in Interlagos durch Jani/Lieb/Dumas den lang ersehnten Premierensieg, verliert aber das zweite Auto nach einem schweren Crash von Mark Webber im Finish. Toyota (Davidson/Buemi auf Rang zwei) und Audi (Kristensen/Duval/di Grassi auf dem dritten Platz) bringen ebenfalls je ein Fahrzeug aufs Podest, die Japaner sichern sich auch den Konstrukteurstitel. Alexander Wurz (mit Sarrazin/Conway) beendet das Saisonfinale auf dem vierten Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen