Toyota-Bestzeit im Warm Up

Aufmacherbild

Toyota überrascht im Warm Up für die "24 Stunden von Le Mans" mit der Bestzeit. Nicolas Lapierre lässt das Audi-Trio knapp hinter sich. Dabei ist der Franzose mit 3:26,227 Min. schneller als die beste Toyota-Zeit des Qualifyings. Zweitschnellster ist der Audi mit der Nummer 2 vor der Nummer 1. Das Warm Up endet wegen eines Unfalls allerdings vorzeitig. In der LMP2 landet das Lotus-Team von Dominik Kraihamer auf Rang 11. Richard Lietz ist in der GTE Pro mit seinem Porsche Zweitschnellster.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen