Wurz kann Geschichte schreiben

Aufmacherbild

Bei der 81. Ausgabe des größten Langstreckenrennens der Welt, den 24 Stunden von Le Mans, starten mit Alexander Wurz, Dominik Kraihamer und Richard Lietz drei Österreicher. Wurz will nach seiner Aufgabe im letzten Jahr heuer wieder um den Sieg kämpfen. Für den Niederösterreicher wäre es der dritte Sieg in drei Jahrzehnten auf drei Marken und Antriebssystemen - das hat vor ihm noch niemand geschafft. "Wenn du einmal gewonnen hast oder am Podium warst, willst du das wieder", so der 39-Jährige.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen