Toyota-Debüt in Spa

Aufmacherbild

Toyota schickt beim zweiten Saisonlauf der FIA WEC in Spa-Francorchamps erstmals die 2013er-Version des TS030 an den Start. "Spa ist neben Fuji unser Heimrennen. Es ist der perfekte Schauplatz für das Debüt des Autos in der 2013er-Spezifikation", erklärt Teampräsident Yoshiaki Kinoshita. "Wir erwarten einen erheblichen Fortschritt. Audi hat uns in Silverstone gezeigt, dass wir zulegen müssen." Das neue Auto wird vom Trio Wurz, Lapierre und Nakajima pilotiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen