Webber-Bestzeit in Silverstone

Aufmacherbild

Im dritten freien Training für den Auftakt der FIA WEC in Silverstone gibt Neueinsteiger Porsche den Ton an. Bestzeit erzielt Mark Webber. Der Ex-F1-Pilot lässt mit seiner schnellsten Runde Marken-Kollege Romain Dumas um 0,150 Sekunden hinter sich. Auf Rang drei reiht sich der Audi von Kristensen/Duval/di Grassi ein. Alex Wurz liegt mit seinem Toyota mit 1,160 Sekunden Rückstand auf Rang sechs. Gut schlägt sich weiter Rebellion: Dominik Kraihamer fehlen nur 1,332 Sekunden auf die Bestzeit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen