Ex-F1-Pilot steigt in WEC ein

Aufmacherbild
 

Der nächste ehemalige Formel-1-Pilot steigt in die FIA WEC ein. Takuma Sato fährt ab dem WM-Lauf in Fuji bei OAK Racing. Damit wird der Japaner Teamkollege von Dominik Kraihamer. OAK Racing steigt in Fuji wieder in die LMP1 auf. In Brasilien und Bahrain fuhren Kraihamer und Co. wegen Problemen mit dem Motorenlieferant in der LMP2-Klasse. "Ich muss noch viel lernen, aber ich freue mich sehr auf das Rennen", so Sato, der von 2002 bis 2008 insgesamt 90 Formel-1-Rennen bestritt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen