Porsche in Le Mans auf Pole

Aufmacherbild

Porsche wird seiner Favoritenrolle gerecht und sichert sich die Pole Position für die "24 Stunden von Le Mans". Neel Jani, Marc Lieb und Romain Dumas nehmen die 83. Auflage dank der Mittwochs-Zeit von 3:16.887 Minuten von Position eins aus in Angriff, dahinter reihen sich mit Webber/Hartley/Bernhard (3:17.767 Min) und Hülkenberg/Tandy/Bamber (3:18.862 Min) zwei weitere Porsches ein. Der Toyota von Alex Wurz belegt mit 6,7 Sekunden Rückstand den siebenten Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen