Porsche engagiert Neel Jani

Aufmacherbild

Das Porsche-Werksteam für die "24 Stunden von Le Mans" im nächsten Jahr nimmt konkrete Formen an. Nach Timo Bernhard und Romain Dumas wurde am Montag die Verpflichtung von Neel Jani als dritter Werksfahrer bekanntgegeben. Der ehemalige F1-Testfahrer aus der Schweiz unterschreibt bei den Stuttgartern einen mehrjährigen Vertrag und soll den LMP1 pilotieren. Auch der Österreicher Richard Lietz darf sich nach dem Klassensieg für Porsche in der GTE-Pro Hoffnungen auf eine "Beförderung" machen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen