Elf Autos in LMP1-Kategorie

Aufmacherbild

Das LMP1-Feld der WEC 2015 umfasst insgesamt sechs Teams mit elf Autos. Zu den drei Werks-Teams Toyota (mit Alex Wurz), Audi und Porsche kommt Neueinsteiger Nissan. Rebellion tritt wie 2014 mit zwei Autos an, wechselt aber den Motorenpartner von Toyota zu AER. Neu ist das Team ByKolles als Nachfolger des Lotus-Teams. In Le Mans setzen Audi, Porsche und Nissan ein 3. Autos ein. Für die LMP2-Kategorie liegen zehn Nennungen vor. In der GTE-Pro-Klasse bestreiten 7 Autos die komplette Saison.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen