Loeb-Team bei ELMS-Debüt Zweiter

Aufmacherbild

Sebastien Loeb scheint auch als Teambesitzer auf der Erfolgswelle zu surfen. Stephane Sarrazin, Nicolas Minassian und Nicolas Marroc belegen zum Auftakt der "European Le Mans Series" in Le Castellet für "Sebastien Loeb Racing" im Oreca Nissan den zweiten Rang. Der Sieg geht an Thiriet/Beche (Oreca-Nissan), der Salzburger Dominik Kraihamer (Morgan-Judd) belegt Rang sechs. In der GTE-Pro-Klasse holt Philipp Peter im Ferrari Rang drei unter drei Startern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen