Kristensen mit 9. Le-Mans-Sieg

Aufmacherbild
 

Tom Kristensen schreibt ein weiteres Stück Geschichte bei den "24 Stunden von Le Mans". Der Däne gewinnt mit den Audi-Kollegen Allan McNish (SCO) und Loic Duval (FRA) die 81. Auflage des Langstrecken-Klassikers und feiert seinen 9. Gesamtsieg. Hinter dem Audi Nr. 2 landet das Toyota-Trio Davidson, Sarrazin und Buemi. Alex Wurz (Toyota) verpasst das Podest, nachdem Teamkollege Lapierre in der Schlussphase von der Strecke rutscht. Treluyer, Fässler, Lotterer (Titelverteidiger) werden Fünfte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen