Kristensen mit 9. Le-Mans-Sieg

Aufmacherbild

Tom Kristensen schreibt ein weiteres Stück Geschichte bei den "24 Stunden von Le Mans". Der Däne gewinnt mit den Audi-Kollegen Allan McNish (SCO) und Loic Duval (FRA) die 81. Auflage des Langstrecken-Klassikers und feiert seinen 9. Gesamtsieg. Hinter dem Audi Nr. 2 landet das Toyota-Trio Davidson, Sarrazin und Buemi. Alex Wurz (Toyota) verpasst das Podest, nachdem Teamkollege Lapierre in der Schlussphase von der Strecke rutscht. Treluyer, Fässler, Lotterer (Titelverteidiger) werden Fünfte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen