Neue Kollegen für Kraihamer

Aufmacherbild

Rebellion Racing gibt am Mittwoch seine Fahrer-Teams für die bevorstehende Saison in der Langstrecken-WM bekannt. Während das Auto mit der Nr. 12 mit Nicolas Prost, Nick Heidfeld und Mathias Beche mit der Vorjahres-Besetzung antritt, bekommt der Österreicher Dominik Kraihamer im Auto mit der Nr. 13 mit Alexandre Imperatori (SUI) und Daniel Abt (GER) zwei neue Kollegen. Aufgrund eines Wechsel des Motoren-Herstellers wird das Team die ersten beiden Rennen in Silverstone und Spa verpassen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen