Kraihamer: "Es ist zum Weinen"

Aufmacherbild

Dominik Kraihamer klebt in der FIA WEC das Pech weiterhin an den Fersen. Beim sechsten Saisonlauf in Bahrain scheidet der 22-Jährige nach nur 40 Minuten mit einem technischen Defekt aus. "Es ist einfach nur noch zum Weinen! Wenn ich mich zurückerinnere, dann hatte ich nun schon seit zwei Jahren kein einziges Rennen ohne technischen Defekt", kommentiert der Salzburger das Aus. "Es tut richtig weh, wenn man sich immer wieder aufbaut und motiviert und dann kommt die nächste Ohrfeige."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen