Klien-Bestzeit in Spielberg

Aufmacherbild

Christian Klien setzt im freien Training für die "4 Stunden am Red Bull Ring" ein erstes Ausrufezeichen. Der Vorarlberger erzielt im 2. Training für den Lauf der European Le Mans Series (ELMS) Bestzeit. Mit 1:24.145 Minuten ist er um 0,008 Sekunden schneller als Franck Mailleux. Das Qualifying findet am Sonntag um 9:30 Uhr statt, das Rennen beginnt um 14 Uhr. Klien teilt sich das Cockpit im Morgan Judd mit Gary Hirsch (SUI) und Pierre Ragues (FRA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen