Peugeot siegt in Silverstone

Aufmacherbild
 

Sebastien Bourdais und Simon Pagenaud sorgen für einen Peugeot-Sieg bei den "6 Stunden von Silverstone". Das französische Duo gewinnt vor Bernhard/Fässler vom Erzrivalen Audi. Weniger erfreulich läuft das Rennen für Christian Klien: Er belegt im Aston Martin den vorletzten Rang in der Königsklasse LMP1. In der LMP2-Klasse schafft es Dominik Kraihamer als 3. auf das Podest, in der GTE-Klasse holt Richard Lietz (Porsche) ebenfalls den 3. Rang. Lotus-Jetalliance wird in der GTE 12. und 14.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen